Urban Explorations (etwa: städtische Erkundungstouren) ist einer der neuesten Trends für Großstadtmenschen. Die Urban Explorations sind Erkundungstouren in verlassene Gebäude in Großstädten. Stillgelegte Industrieanlagen, aufgegebene Hotels, verlassene Krankenhäuser, Theater, Schlösser, Kirchen, Geisterstädte, ja selbst die Kanalisation, nichts ist vor den „Creepers“ sicher. Die Schönheit des Verfalls ist es, was die Abenteuerlustigen fasziniert.

Sylvain Margaine, Nervenheilanstalt, Zahnarztstuhl, (Norwich, USA), www.forbidden-places.net

Der französische Fotograf Sylvain Margaine sucht solche Orte auf der ganzen Welt und fotografiert sie. Heraus kommen betörend schöne Bilder, Chroniken des Verfalls und morbide Ansichten von Gebäuden, in denen die Zeit nicht nur stehend geblieben zu sein scheint, sondern wo der Zahn derselbigen heftig nagt. Unbedingt kann ich einen Besuch von Marains Seite www.forbidden-places.net empfehlen. Man kann da stundelang auf Entdeckungstour gehen…