Brummende Linien

Die Stadtgalerie Saarbrücken zeigt grandiose Arbeiten von Klang- und Lichtkünstlerin Christina Kubisch. Wer derzeit durch Saarbrückens Innenstadt bummelt, begegnet immer wieder Menschen mit klobigen Kopfhörern. Sie spazieren an Sicherheitsschranken von Geschäften auf und ab, lauschen an Geldautomaten und scheinen verzückt der vorbeifahrenden Straßenbahn zuzuhören. Es sind Besucher der Ausstellung „Electrical Moods“ von Klangkünstlerin Christina Kubisch, […]

Weiterlesen

Akribisch getropft

Hans Huwer stellt in einem Werkverzeichnis getröpfelte Arbeiten der letzten 14 Jahre vor Gibt es so etwas wie einen gesteuerten Zufall? Wenn ja, dann ist Hans Huwer ein Meister darin. Neben zarten Kreide- und großformatigen Tuschezeichnungen arbeitet der Künstler seit 2004 an einem Werkkomplex mit getropften Farbflüssigkeiten auf Papier. In einem Werkverzeichnis katalogisiert Huwer jetzt […]

Weiterlesen

Assoziationsräume aus Farbnebeln und Linien 

Die Ausstellung „Impulswechsel“ im KuBa zeigt neue Arbeiten der Saarbrücker Malerin Gisela Zimmermann Geheimnisvoll schwebt ein an den Buchstaben „F“ erinnerndes Geflecht aus Lineamenten vor dem schwarzen Hintergrund. Das in mehreren Schichten aufgetragene Schwarz lässt die Farben glühen. Die intensiv farbigen Linien scheinen dem Sog des Schwarz nur mühsam zu widerstehen. „Liberté_17_Tusche, Acryl, Spray, Lackstifte […]

Weiterlesen